Mit Apps richtig viel Geld verdienen

Das Handy hat sich in den letzten Jahren enorm entwickelt. Während es früher lediglich zum Telefonieren genutzt wurde ist das Handy heute ein wahres Multimedia-Talent. Im Laufe der Jahre kamen Dinge wie die SMS dazu. Dies war vor allem in den 90er Jahren sehr schnell zu einem richtigen Trend geworden. Unzählige Menschen haben das Handy somit für sich entdeckt und den Vorteil dieser kleinen Textnachrichten. Doch was in den letzten 10 Jahren aus dem Handy wurde ist ein echtes Phänomen. Dabei gelang vor allem Apple der Durchbruch der das Handy auf eine völlig neue Stufe gehoben hat.
Aus dem ehemaligen Handy wurde ein sogenanntes Smartphone. Das bedeutet, dass das Handy „schlau“ ist. In diesem Sinne verbrindet man vor allem eine sehr reichhaltige Vielfalt an Bedienungsmöglichkeiten. So kann man mit seinem Handy heute gestochen scharfe Fotos schießen, Spiele spielen die extrem schnell an Grafik Qualität zulegen oder sogar eine Nachricht verbal formulieren. Die Grundlage der letzten beiden genannten Funktionen sind Apps. Apps ist dabei die Abkürzung für Applikation, sprich Anwendungen. Mit diesen Anwendungen kann man fast alles machen. Das wunderbare daran ist, dass diese Apps theoretisch von jedem programmierbar sind. Das bedeutet, dass jeder der ein wenig Programmiertalent hat etwas entwickeln kann das die Welt verändert. Wenn man eine gute oder lustige App entwickelt dann kann man oft innerhalb kürzester Zeit tausende Downloads bekommen. Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten die App zu vermarkten. Entweder man macht die App kostenlos und schaltet dafür Werbung in der App oder man macht die App kostenpflichtig. Letzteres geht meist nur bei sehr hochqualitativen und hilfreichen Apps. Andere kostenlose Spiele wie beispielsweise Angry Birds sind ein echter Erfolg geworden. Was als kleines Spiel begann ist heute eine Franchise die Millionenumsätze macht und in der ganzen Welt gespielt wird. So schnell kann es gehen wenn man die richtige Idee zum richtigen Zeitpunkt hat und diese umsetzt. Das Beispiel der Angry Birds verdeutlicht, dass man mit ein wenig Geschick und Gespür innerhalb kürzester Zeit sehr viel Geld mit diesen Apps verdienen kann. Was damals ein einziger Mensch angefangen hat ist heute zu einer richtigen Firma mit weiteren Artikeln wie Plüschfiguren und ähnlichem geworden. So ist aus einer kleinen guten Idee ein Unternehmen entstanden das dem Gründer die eine oder andere Million gebracht hat. Und das alles verdanken wir der App als Basis für die Programmierung.